Browsing articles tagged with " lomi lomi massage"
Aug 5, 2012
Cindy Peston

Kosmetikschule startet „bodyskin“ Fachmesse in Hessen

Am 25.08.2012 öffnet die Kosmetik- und Make-up Schule Schäfer in Gießen die Türen für die Besucher der diesjährigen a href=”http://www.bodyskin.kosmetikschule-schaefer.de”„bodyskin“/a Fachmesse unter dem Motto „die Haut zu Gast bei Freunden“. Für die interessierten Fachbesucher gibt es neben neuesten Techniken für die Kosmetikkabine und hochwirksamen Kosmetika einige interessante Geschäftsmodelle zu entdecken.

Die bodyskin trifft den Nerv der Zeit. Der Kosmetikmarkt hat nach Angaben des Industrieverbands Körperpflege- und Waschmittel e. V. () im Geschäftsjahr 2011 einen Umsatz vom fast 12,6 Mrd. Euro erwirtschaftet. Die Schönheitspflege liegt voll im Trend und bietet als Wachstumsmarkt gerade kleinen und mittleren Kosmetikinstituten gute Chancen, den Umsatz zu steigern und Neukunden zu gewinnen.

Der Endverbraucher gibt pro Jahr fast € 130 für Körper- und Schönheitspflegeartikel aus – die Dienstleistungen im Institut wie etwa eine Kosmetikbehandlung sind dabei nicht eingerechnet. Dabei wird die Kundschaft immer anspruchsvoller und ist schon längst bereit, bessere Qualität mit einem höheren Preis zu würdigen.

Die Schäfer zeigt nun mit ihren ausgesuchten Partnern LPG, , jane iredale und auf der bodyskin Fachmesse innovative Neuerungen für das Kosmetikinstitut. Gerade kleinere und mittlere Kosmetikstudios besitzen oft ein unerkanntes Potential, das mit dem richtigen Konzept und überzeugenden Leistungen schnell genutzt werden kann.

Wie man Umsatz und Gewinn steigern kann, zeigen die exklusiven Partner der bodyskin Fachmesse in der Kosmetikschule in Gießen mit Vorträgen, Seminaren und Demo-Vorführungen. Besonders interessant sind die Messe-Angebote, die den Interessenten mit besonders günstigen Konditionen den Start in eine erfolgreiche Zukunft erleichtern.

Endermologie by LPG: Seit wenigen Wochen gibt es die a href=”http://www.bodyskin.kosmetikschule-schaefer.de”Endermologie/a von LPG in der Kosmetikschule Schäfer. Die Endermologie ist ein neuartiges, effektives und innovatives Gerät zur Behandlung von Cellulite. Durch die einzigartige Massagetechnik mit Sog-Wirkung dringt die Behandlung bis in sehr tiefe Hautschichten vor und kämpft dort als zellstimulierende Saug-Rollen-Massage wirkungsvoll gegen Cellulite. Die Wirksamkeit der Endermologie ist mehrfach wissenschaftlich bestätigt, die Anwendung wohltuend und völlig schmerzfrei. Im Rahmen der „bodyskin“ wird die von LPG entwickelte Lipomassage mit der Endermologie dem interessierten Besucher vorgestellt.

by Dermalogica: Auch a href=”http://www.bodyskin.kosmetikschule-schaefer.de”Dermalogica/a stellt sich und seine Cosmeceuticals, hochwirksame und hochverträgliche Kosmetikpräparate, vor. Dermalogica setzt auf Hautgesundheit statt auf irreführende Werbeaussagen. Die Verpackung ist schlicht und praktisch, dafür findet sich der Hochglanz in den Inhaltsstoffen wieder. Dermalogica kombiniert das Beste aus der Natur mit Wirkstoffen, die ihren Ursprung in der Medizin haben, sogenannte Cosmecuticals. Diese Inhaltsstoffe sind ausgesprochen wirkungsvoll und von überragendem Reinheitsgrad und damit ideal für empfindliche oder bei Allergien. Sie haben die Möglichkeit, die Produkte an der Dermalogica Skin Bar selbst zu testen und können auch das Face Mapping, eine einzigartige Form der Hautanalyse, erleben. Das Face Mapping teilt die Haut in 14 verschiedene Zonen ein und gibt Aufschluss über die individuellen Bedürfnisse jeder Zone. Erleben Sie es!

Mineral Make-up by jane iredale: Nach der Hautpflege bekommt der Besucher das letzte Finish für seine Haut. Es steht ein Make-up Artist Team bereit und Sie können das a href=”http://www.bodyskin.kosmetikschule-schaefer.de”jane iredale/a Skin Care Make-up auf der eigenen Haut erleben. Das mineralische Make-up vereint 5 Produkte in einem. Skin Care Make-up ist Grundierung, , Puder und Sonnenschutz in einem. Der Grundgedanke der Mineral Make-ups von jane iredale war, eine Pflege zu entwickeln, die die Haut aktiv gesund hält und sie gleichzeitig natürlich schön aussehen lässt. Lernen Sie das Mineral Make-up von jane iredale kennen. Fühlen Sie selbst!

Permanent Make-up by LCN: Sie und Ihre Kunden möchten einfach immer perfekt aussehen? Eine Trainerin von LCN stellt das Arbeiten, die Farben und die neuesten Techniken der a href=”http://www.bodyskin.kosmetikschule-schaefer.de”LCN Permanent Make-up/a Ausbildung sowie den LCN Kryoliner vor. Der Kryoliner ist ein neuartiges Pigmentiergerät, womit sich Mikroverletzungen und Hautschwellungen auf ein Minimum reduzieren lassen und das Pigmentieren so angenehm wie möglich wird. Der Kryoliner wurde im Frühjahr nochmals komplett überarbeitet und ist jetzt noch besser und bietet noch mehr Features für Sie. Permanent Make-up ist ein lukrativer Markt im Kosmetiksektor, der immer mehr nachgefragt wird. Informieren Sie sich über die Möglichkeiten, wir Sie ihn für sich und Ihre Kunden nutzen können!

Die vorgestellten Schwerpunkte, sowie eine Reihe von Vorträgen und Workshops erwarten Sie am 25.08.2012 von 15- 20 Uhr in den Räumlichkeiten der Kosmetik- und Make-up Schule Schäfer, Bahnhofstrasse 55-57 in Gießen.

Mit der bodyskin 2012 zeigt die Kosmetikschule Schäfer Möglichkeiten auf, mit innovativen Produkten und neuen Techniken in der Körper- und Schönheitspflege Neukunden zu gewinnen. Natürlich stellt Hessens größte und älteste Berufsfachschule für Kosmetik auch das Aus- und Weiterbildungsprogram vor. Im Fokus steht die Ausbildung zur Kosmetikerin – staatlich geprüft, die Ausbildung zum Make-up Artist (Visagist) oder die Ausbildung in der med. Fußpflege. Aber auch Massage-Ausbildungen wie die klassische , die Hot-Stone oder Lomi Massage werden angeboten. In Kooperation mit LCN bildet die Kosmetikschule auch in Naildesign und sowie in Permanent Make-up aus.

Weitere Infos unter bodyskin.kosmetikschule-schaefer.de sowie unter 0641/5591991.

Aug 4, 2012
Cindy Peston

Endermologie – die Cellulite-Behandlung der neuen Generation

Endermologie – die Cellulite-Behandlung der neuen Generation

PRESSEMELDUNGEN

Das Zauberwort Endermologie ist in Deutschland noch wenig bekannt. Die zellstimulierende Saugrollenmassage des französischen Herstellers LPG kann bei Cellulite-Behandlungen wahre wunder bewirken.

Gießen, 31.07.2012. Seit wenigen Wochen gibt es die Endermologie von LPG auch in Gießen. Das SKIN8 Kosmetikinstitut der Kosmetikschule Schäfer bietet die effektive Cellulite-Behandlung mit der Lipomassage von LPG an. Die Endermologie ist in ihrer Wirksamkeit bei Behandlung von Cellulite und zur Straffung der Körperkonturen mehrfach durch wissenschaftlich Studien und Publikationen internationaler Universitäten bestätigt.

Cellulite? Der Großteil der Damenwelt kennt dieses unschöne Phänomen an den Oberschenkeln. Eine Untersuchung einer Universität in Baltimore zeigt, dass es sich bei Cellulite tatsächlich um reine Fetteinlagerungen, nicht wie vermutet um Schlackenab- und Wassereinlagerungen, handelt. Führen wir dem Körper mehr Energie zu als dieser verbrauchen kann, vergrößern sich die Fettzellen des Körpers bis zum 10-fachen ihrer normalen Größe. Durch die vergrößerten Zellen deformieren sich die Zellwände, die Bindegewebsfasern wachsen jedoch nicht mit, sie bleiben stabil – die Folge, der gefürchtete Matratzeneffekt, unschöne Beulen an den Oberschenkeln.

Die vergrößerten Fettzellen behindern die Nährstoffversorgung des umliegenden Gewebes. Der Stoffwechsel nimmt ab, es werden weniger Giftstoffe abtransportiert und Gewebswasser lagert sich an. In Folge verliert das Bindegewebe an Elastizität.

Die Endermologie – ganz neu im SKIN8 Kosmetikinstitut und der Kosmetikschule Schäfer – ist eine einzigartige Form der Cellulite-Behandlung. In den USA wird die Endermologie seit mehr als 10 Jahren eingesetzt. Die Wirksamkeit der Behandlung wurde in mehreren Studien und Publikationen großer amerikanischer und europäischer Universitäten bestätigt. Sogar die amerikanische Gesundheitsbehörde FDA hat die Wirkungsweise der Endermologie zur erfolgreichen Cellulite-Behandlung, sowie zur Festigung der Körperkontur zugelassen.

Die Lipomassage der Endermologie dringt bis in sehr tiefe Gewebsschichten vor und wirkt dort nachhaltig durch einen Sog-Effekt gegen Cellulite. Besagter Sog-Effekt entsteht durch ein besonderes Massagemuster. Die Behandlung ist völlig schmerzfrei und wohltuend. Eine spezielle Ansaugtechnik sorgt dafür, dass die Hautpartie präzise aus- und eingerollt wird. Der Stoffwechsel wird gesteigert, die Nährstoffzufuhr wird verbessert, der Fettabbau auch an sportresistenten Körperstellen wird ermöglicht.

Der Einsatz der Endermologie ist speziell geschulten Fachkräften vorbehalten. Sie finden entsprechendes Fachpersonal in der Kosmetikschule Schäfer, sowie im angegliederten Kosmetikinsitut SKIN8 – Zentrum für Hautgesundheit.

Im Kosmetikinstitut trägt jeder Kunde während der Behandlung einen Ganzkörperanzug, so sind Diskretion und Hygiene sichergestellt. Für die optimalen Behandlungsergebnisse empfiehlt das SKIN8-Fachpersonal eine Anwendung von 12 -20 Sitzungen à 45 Minuten, wobei nach ca. 6-8 Sitzungen erfahrungsgemäß bereits Erfolge sichtbar werden. Um die Hautstruktur dauerhaft zu erhalten empfiehlt sich eine weiterführende monatliche Anwendung zur Erfolgssicherung.

Auch die weiterführende Pflege, spezielle Anti Aging Präparate und Cremes, können die Hautstruktur zusätzlich verbessern und den Behandlungserfolg der Endermologie sichern.

Der Behandlungserfolg wird begünstigt, wenn die Therapie mit einem Sportprogram begleitet wird. Ratsam ist auch eine ausgewogen Ernährung. Die Endermologie ist zwar ein Zauberwort, zaubern kann sie natürlich nicht. Wer die Kur mit Burgerking und Co. begleitet, wird sich also nicht auf erfreuliche Ergebnisse freuen können.

Das geschulte Fachpersonal von SKIN8 – Zentrum für Hautgesundheit informiert Sie gerne. Bis Ende August hat das Gießener Kosmetikinstitut ein Angebot, die Endermologie kostengünstig kennen zu lernen. Weitere Infos finden Sie unter www.skin8.de oder unter (0641) 5591 960.

Die Kosmetik und Make-up Schule Schäfer mit Schulungszentren in Frankfurt und in Gießen ist Hessens größte und älteste staatlich anerkannte Ergänzungsschule.

Die private Berufsfachschule unter der Leitung von Sevgi Schäfer und Thorsten Schäfer unterrichtet seit über 50 Jahren professionell und kompetent in allen Bereiche der Körper- und Schönheitspflege. Auf über 1500 qm Schulungsräumen stehen Ihnen 60 Dozenten aus allen Bereichen der kosmetischen Dienstleistungen als souveräne und erfahrene Ausbilder zur Seite. Lernen können Sie fast alles, was mit Kosmetik zu tun hat, so z.B. Ausbildungen in: Make-up Artist, Permanent Make-up, Kosmetikerin – staatlich geprüft, Kosmetikerin – berufsbegleitend, Fachkosmetikerin, Naildesign, Maniküre, Nail Art, Permanent Nail Art, med. Fußpflege, Sport- und Wellnessmassagen, Hot Stone oder Lomi Lomi Massage.

Im Oktober 2005 gründet Sevgi Schäfer mit der Famous Face Academy eine schuleigene Visagistenschule, die als einer der ersten Schulen in Deutschland eine einjährige Ausbildung zum Make-up Artist anbietet. Heute zählt die Famous Face Academy zu den besten Visagistenschulen in Europa.

Seit Oktober 2009 ist die Berufsfachschule zertifizierter Bildungsträger nach AZWV – d.h.: Bildungsgutscheine der Agentur für Arbeit für die Ausbildungen in Kosmetik, Make-up Artist, med. Fußpflege und Naildesign werden angenommen.

Seit Januar 2010 ist das Schulungszentrum Gießen offizieller “LCN Certified Trainer” der renommierten LCN Wilde Cosmetics Gruppe. Zertifiziert sind die Ausbildungen in Nail Design und Permanent Make-up, die nach den Vorgaben und den hohen Standards der LCN Wilde Cosmetics Gruppe unterrichtet werden.

Seit Januar 2011 sind die Kosmetikschulen Schäfer in Gießen offizielle Partnerschulen der 3TO GmbH. Seminare in der Spangentechnik Ausbildung werden nach den Vorgaben und Richtlinien von 3TO unterrichtet.

Seit Mai 2011 ist der Kosmetikschule Schäfer das Zentrum für Hautgesundheit SKIN8 angeschlossen. Die hoch qualifizierten Hautpflegeexperten der Kosmetikschule beraten lösungsorientiert bei Hautproblemen.

Im Oktober 2011 wird mit der Famous Face Agency, eine schuleigene Vermittlungsagentur für Make-up Artists und Hairdesigner mit Niederlassungen in Frankfurt/Main und Los Angeles, gegründet.

Im März 2012 wird das schuleigene Kosmetikinstitut SKIN8 – Zentrum für Hautgesundheit von dem US-amerikanischen Hersteller Dermalogica als bestes Deutsches Hautpflegeinstitut 2011 ausgezeichnet.

Mit der Gründung der Trainee Akademie by Clarins im Frühjahr 2012 gehört die Kosmetikschule Schäfer in Gießen zu insgesamt vier ausgesuchten Partnerschulen, die das Projekt zur Nachwuchsförderung aktiv unterstützen.

Seit Mai 2012 ist die Kosmetikschule Schäfer in Gießen Partnerschule vom weltweit größten Endermologie-Hersteller LPG und dessen Vertriebspartner K-Form. Die Endermologie und die Lipomassage werden als vorbildliche Methode bei mechanischer Zellstimulierung zur Rückbildung von Cellulite in den Lehrplan integriert.

Kontakt:
Kosmetikschule Schäfer
Thorsten Schäfer
Bahnhofstrasse 55 – 57
35390 Gießen
06415591991
thorsten.schaefer@kosmetikfachschule.de

http://www.kosmetikschule-schaefer.de

Diese Pressemitteilung wurde vom Verfasser in eigener Verantwortung fuer den Inhalt aktuell eingereicht bei PR-Gateway am: Juli 31, 2012

Aug 3, 2012
Cindy Peston

"bodyskin" Fachmesse – die Haut zu Gast bei Freunden


Die Kosmetikschule Schäfer veranstaltet eine B2B Fachmesse mit einer interessanten Themenauswahl. Von der Endermologie über Cosmeceuticals, Mineral Make-up und Permanent Make-up steht alles im Zeichen der Hautgesundheit.

Gießen, den 31.07.2012. Am 25.08.2012 öffnet die Kosmetik- und Make-up Schule Schäfer in Gießen die Türen für die Besucher der diesjährigen bodyskin Fachmesse mit dem Motto “Die Haut zu Gast bei Freunden”. Es gibt für den interessierten Fachbesucher einiges zu entdecken und zu erleben.

Endermologie by LPG: Seit wenigen Wochen gibt es die Endermologie von LPG in der Kosmetikschule. Die Endermologie ist ein neuartiges, effektives und innovatives Gerät zur Behandlung von Cellulite. Durch die einzigartige Massagetechnik mit Sog-Wirkung dringt die Behandlung bis in sehr tiefe Hautschichten vor und kämpft dort als zellstimulierende Saug-Rollen-Massage wirkungsvoll gegen Cellulite. Die Wirksamkeit der Endermologie ist mehrfach wissenschaftlich bestätigt, die Anwendung wohltuend und völlig schmerzfrei. Im Rahmen der “bodyskin” wird die von LPG entwickelte Lipomassage mit der Endermologie dem interessierten Besucher vorgestellt.

Hautgesundheit by Dermalogica: Auch Dermalogica stellt sich und seine Cosmeceuticals, hochwirksame und hochverträgliche Kosmetikpräparate, vor. Dermalogica setzt auf Hautgesundheit statt auf irreführende Werbeaussagen. Die Verpackung ist schlicht und praktisch, dafür findet sich der Hochglanz in den Inhaltsstoffen wieder. Dermalogica kombiniert das Beste aus der Natur mit Wirkstoffen, die ihren Ursprung in der Medizin haben, sogenannte Cosmecuticals. Diese Inhaltsstoffe sind ausgesprochen wirkungsvoll und von überragendem Reinheitsgrad und damit ideal für empfindliche Problemhaut oder bei Allergien. Sie haben die Möglichkeit, die Produkte an der Dermalogica Skin Bar selbst zu testen und können auch das Face Mapping, eine einzigartige Form der Hautanalyse, erleben. Das Face Mapping teilt die Haut in 14 verschiedene Zonen ein und gibt Aufschluss über die individuellen Bedürfnisse jeder Zone. Erleben Sie es!

Mineral Make-up by jane iredale: Nach der Hautpflege bekommt der Besucher das letzte Finish für seine Haut. Es steht ein Make-up Artist Team bereit und Sie können das jane iredale Skin Care Make-up auf der eigenen Haut erleben. Das mineralische Make-up vereint 5 Produkte in einem. Skin Care Make-up ist Grundierung, Concealer, Puder und Sonnenschutz in einem. Der Grundgedanke der Mineral Make-ups von jane iredale war, eine Pflege zu entwickeln, die die Haut aktiv gesund hält und sie gleichzeitig natürlich schön aussehen lässt. Lernen Sie das Mineral Make-up von jane iredale kennen. Fühlen Sie selbst!

Permanent Make-up by LCN: Sie und Ihre Kunden möchten einfach immer perfekt aussehen? Eine Trainerin von LCN stellt die Arbeit, die Ausbildungsmöglichkeiten, die Farben und die neuesten Techniken im Bereich Permanent Make-up, sowie den LCN Kryoliner vor. Der Kryoliner ist ein neuartiges Pigmentiergerät, womit sich Mikroverletzungen und Hautschwellungen auf ein Minimum reduzieren lassen und das Pigmentieren so angenehm wie möglich wird. Der Kryoliner wurde im Frühjahr nochmals komplett überarbeitet und ist jetzt noch besser und bietet noch mehr Features für Sie. Permanent Make-up ist ein lukrativer Markt im Kosmetiksektor, der immer mehr nachgefragt wird. Informieren Sie sich über die Möglichkeiten, wir Sie ihn für sich und Ihre Kunden nutzen können!

Die vorgestellten Schwerpunkte, sowie eine Reihe von Vorträgen und Workshops erwarten Sie am 25.08.2012 von 15- 20 Uhr in den Räumlichkeiten der Kosmetik- und Make-up Schule Schäfer, Bahnhofstraße 55-57 in Gießen.

Mit der bodyskin 2012 zeigt die Kosmetikschule Schäfer Möglichkeiten auf, mit innovativen Produkten und neuen Techniken in der Körper- und Schönheitspflege Neukunden zu gewinnen. Natürlich stellt Hessens größte und älteste Berufsfachschule für Kosmetik auch das Aus- und Weiterbildungsprogram vor. Im Fokus steht die Ausbildung zur Kosmetikerin – staatlich geprüft, die Ausbildung zum Make-up Artist (Visagist) oder die Ausbildung in der med. Fußpflege.

Weitere Infos unter www.bodyskin.kosmetikschule-schaefer.de sowie unter 0641/5591991.
Die Kosmetik und Make-up Schule Schäfer mit Schulungszentren in Frankfurt und in Gießen ist Hessens größte und älteste staatlich anerkannte Ergänzungsschule.

Die private Berufsfachschule unter der Leitung von Sevgi Schäfer und Thorsten Schäfer unterrichtet seit über 50 Jahren professionell und kompetent in allen Bereiche der Körper- und Schönheitspflege. Auf über 1500 qm Schulungsräumen stehen Ihnen 60 Dozenten aus allen Bereichen der kosmetischen Dienstleistungen als souveräne und erfahrene Ausbilder zur Seite. Lernen können Sie fast alles, was mit Kosmetik zu tun hat, so z.B. Ausbildungen in: Make-up Artist, Permanent Make-up, Kosmetikerin – staatlich geprüft, Kosmetikerin – berufsbegleitend, Fachkosmetikerin, Naildesign, Maniküre, Nail Art, Permanent Nail Art, med. Fußpflege, Sport- und Wellnessmassagen, Hot Stone oder Lomi Lomi Massage.


Im Oktober 2005 gründet Sevgi Schäfer mit der Famous Face Academy eine schuleigene Visagistenschule, die als einer der ersten Schulen in Deutschland eine einjährige Ausbildung zum Make-up Artist anbietet. Heute zählt die Famous Face Academy zu den besten Visagistenschulen in Europa.

Seit Oktober 2009 ist die Berufsfachschule zertifizierter Bildungsträger nach AZWV – d.h.: Bildungsgutscheine der Agentur für Arbeit für die Ausbildungen in Kosmetik, Make-up Artist, med. Fußpflege und Naildesign werden angenommen.

Seit Januar 2010 ist das Schulungszentrum Gießen offizieller “LCN Certified Trainer” der renommierten LCN Wilde Cosmetics Gruppe. Zertifiziert sind die Ausbildungen in Nail Design und Permanent Make-up, die nach den Vorgaben und den hohen Standards der LCN Wilde Cosmetics Gruppe unterrichtet werden.

Seit Januar 2011 sind die Kosmetikschulen Schäfer in Gießen offizielle Partnerschulen der 3TO GmbH. Seminare in der Spangentechnik Ausbildung werden nach den Vorgaben und Richtlinien von 3TO unterrichtet.

Seit Mai 2011 ist der Kosmetikschule Schäfer das Zentrum für Hautgesundheit SKIN8 angeschlossen. Die hoch qualifizierten Hautpflegeexperten der Kosmetikschule beraten lösungsorientiert bei Hautproblemen.

Im Oktober 2011 wird mit der Famous Face Agency, eine schuleigene Vermittlungsagentur für Make-up Artists und Hairdesigner mit Niederlassungen in Frankfurt/Main und Los Angeles, gegründet.

Im März 2012 wird das schuleigene Kosmetikinstitut SKIN8 – Zentrum für Hautgesundheit von dem US-amerikanischen Hersteller Dermalogica als bestes Deutsches Hautpflegeinstitut 2011 ausgezeichnet.

Mit der Gründung der Trainee Akademie by Clarins im Frühjahr 2012 gehört die Kosmetikschule Schäfer in Gießen zu insgesamt vier ausgesuchten Partnerschulen, die das Projekt zur Nachwuchsförderung aktiv unterstützen.

Seit Mai 2012 ist die Kosmetikschule Schäfer in Gießen Partnerschule vom weltweit größten Endermologie-Hersteller LPG und dessen Vertriebspartner K-Form. Die Endermologie und die Lipomassage werden als vorbildliche Methode bei mechanischer Zellstimulierung zur Rückbildung von Cellulite in den Lehrplan integriert.

Kontakt:
Kosmetikschule Schäfer
Thorsten Schäfer
Bahnhofstrasse 55 – 57
35390 Gießen
06415591991
thorsten.schaefer@kosmetikfachschule.de

http://www.kosmetikschule-schaefer.de


PR-Gateway

More Posts

Aug 2, 2012
Cindy Peston

Mission Hills China teams with ClubCorp on membership program

SHENZHEN, China — The Mission Hills Group – one of the world’s leading golf brands and the driving force behind the sport’s rapid growth in China – announces it has teamed with ClubCorp on a reciprocal membership program.

Mission Hills members will enjoy preferred access, rates and benefits at ClubCorp’s network of more than 300 participating clubs. Primarily located in the U.S., the facilities include acclaimed venues such as Firestone Country Club in Akron, OH (site of the World Golf Championships – Bridgestone Invitational), Mission Hills Country Club in Rancho Mirage, CA (site of the LPGA Kraft Nabisco Championship), Gleneagles Country Club in Plano, TX (site of America’s only British Open qualifier from 2009-2012); the Metropolitan Club in Chicago, IL; and the University Club Atop Symphony Towers in San Diego, CA.

“ClubCorp, like Mission Hills, represents the best in private club experiences,” says Tenniel Chu, Vice Chairman of Mission Hills China. “This formidable partnership will be greatly appreciated by our many globe-trotting members, who are always seeking out new clubs to explore and expect only the best when traveling for business or pleasure.”

“Mission Hills China, one of the most sought-after leisure destinations in the world, is an exceptional addition to our network of clubs,” said Eric Affeldt, ClubCorp president and CEO. “Access to the many Mission Hills amenities – and the benefits that go along with that access – will no doubt provide extraordinary experiences to the many members of clubs in the ClubCorp family who travel internationally, while the reciprocal privileges allow ClubCorp to showcase its own network of clubs to Mission Hills’ members.”

Located less than one hour north of Hong Kong, Mission Hills Shenzhen and Dongguan is the country’s premier golf club, and also the “World’s Largest Golf Club” as accredited by the Guinness World Records. It is home to 12 signature courses designed by Jack Nicklaus, Pete Dye, Greg Norman, Nick Faldo, Annika Sorenstam, Ernie Els, Jose Maria Olazabal, Vijay Singh, David Leadbetter, David Duval, Jumbo Ozaki and Zhang Lian Wei.

It also features four clubhouses, three award-winning spas, a five-star hotel, three golf academies, Asia’s largest tennis facility with 51 tennis courts and professional tennis academy, and numerous fine dining establishments serving cuisine from around the world.

Mission Hills Hainan lies in the volcanic region of exotic Hainan Island, China. The resort sets a new standard in leisure, recreation and wellness experiences. Nestled amid lush, green gardens, it caters to golf enthusiasts and comprises 10 specially-designed golf courses, each incorporating native lava rock formations. The Blackstone Course hosted the inaugural Mission Hills Star Trophy in October 2010, a ground-breaking celebrity pro-am golf tournament for Asia. It was also venue for the World Cup of Golf in November 2011.

Other state-of-the-art features include 518 elegantly designed guest rooms and suites, 29 elegant Spa villas, a three-story clubhouse, China’s first Hank Haney Golf Academy, meeting facilities, 12 world-class restaurants, a fully-equipped sports and recreation center, Hainan’s only aquatic theme park, therapeutic volcanic mineral springs, a spa oasis, and shopping arcade.

For more information: www.missionhillschina.com, (86 755) 2801 6036 (Shenzhen / Dongguan), (86 898) 6863 3388 (Hainan).

About Mission Hills Group
Mission Hills Group, owner and operator of Mission Hills in the heart of the Pearl River Delta and the tropical island of Hainan, is the pioneer in China’s fledgling hospitality, sports and leisure industry.

Founded in 1992, Mission Hills is recognized as the leading golf brand in the world and synonymous with high-end, luxurious and exquisitely-designed residences. Mission Hills has been the major driving force behind the sports and leisure industry in China. Its three world-class integrated leisure and wellness resort destinations have hosted more than 100 international tournaments. Mission Hills has also been accredited the “World’s Largest Golf Club” by the Guinness World Records. With the number of both domestic and international visitors surpasses three million each year, Mission Hills was named the 5A Level Tourist Attraction by National Tourism Administration in 2011.

Mission Hills’ properties sprawl over 40 sq.km. They include 22 championship courses designed by renowned players and architects from five continents, five-star resorts, award-winning spas and volcanic mineral springs, an international convention center, golf academies and Asia’s largest tennis facility. Mission Hills is also the official training headquarters of China’s Tennis and Golf Associations.

The Group’s “golf and more” leisure philosophy has catalyzed its tourism-related business expansion. Mission Hills Centreville and Mission Hills  Lan Kwai Fong  Haikou are family-friendly metropolitan leisure complexes and low-carbon town centers. Hubs for business, leisure, wellness and entertainment, their highlights include 1,000-plus international anchor brands featuring the latest fashion labels, finest jewelry and watches; trendiest restaurants, cafes and bars; state-of-the-art multiplex cinemas; ice skating rinks; bowling alleys; world-renowned auto showrooms; and many other exciting offerings. A total of six hotels are showcased in these developments, among them Marriott International’s Ritz-Carlton and Renaissance hotel brands, and Hilton International.

Today, Mission Hills Group has achieved many milestones and become the preeminent conglomerate in the sports, tourism, leisure and entertainment industry. The next breakthrough in the Group’s evolution will occur as it brings its tried and true branding and golf management services to Beijing, Shanghai, Xian, Yunnan, Chongqing and other destinations.

About ClubCorp
Dallas-based ClubCorp is The World Leader in Private Clubs®. Since its founding in 1957, ClubCorp has operated with the central purpose of Building Relationships and Enriching the Lives® of its members. ClubCorp owns or operates a network of more than 150 golf and country clubs, business clubs, sports clubs, and alumni clubs in 24 states, the District of Columbia and two foreign countries that serve over 350,000 members, with approximately 14,000 peak-season employees. ClubCorp properties include: Firestone Country Club (Akron, Ohio); Mission Hills Country Club (Rancho Mirage, California); Capital Club Beijing; and Metropolitan Club Chicago. You can find ClubCorp on Facebook at facebook.com/clubcorp and on Twitter at @ClubCorp.

MEDIA CONTACT:
Stephen Reynolds
Buffalo Communications
703.891.3509
sreynolds@buffalocommunications.com
www.buffalocommunications.com
http://twitter.com/buffalocomm




Aug 1, 2012
Cindy Peston

Aulani: A Disney Resort & Spa – e

 

 

 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 
 
 

 

 

 
 
 

 
 
 
 

An authentic Hawaiian experience with the added touch of Disney magic, Aulani is located on Oahu’s Leeward Coast, a mere twenty minutes from Honolulu Airport.

Opening its doors in September 2011, the resort and spa is the culmination of the work of Walt Disney imagineers and locals and celebrates the culture, history and traditions of Hawaii. 

While guests will see some of their favourite characters having fun by the lagoon pool or dancing under the stars, Mickey and friends do not take away from the traditional Hawaiian feel of the property.

The grand lobby that greets me is peppered with Hawaiian art and artifacts and opens up onto a sweeping balcony that overlooks the picture perfect ‘Waikohole Valley’ and ocean.

Guest services agent RJ ensures that I am refreshed with cool infused water and the scent of fragrant flowers surrounds me as I am welcomed with a traditional fresh lei.

We play a game of “Where’s Wally” as he guides me through the myriad of facilities on offer at the resort that will be my home for two nights.

I mentally scribe a list of activities I wish to participate in and wish that I had more time to spend in what seems like paradise to me.

My inner child screams with excitement when I see Pu’u Kilo which houses two water slides that lead into the lazy river that weaves through the Hawaiian landscape.

The Waikolohe Pool glistens in the summer sun and RJ tells me about Rainbow Reef, the only private snorkelling lagoon on Oahu that offers an up-close and personal look at the marine life of Hawaii.

Walking by the Reef, there is a viewing area that is more my style with large glass windows making me feel as if I am taking a glimpse into Nemo’s world.

We venture to Menehune Bridge that is brimming with children playing in the interactive splash zone and I silently wish that I was just a tad younger so that I could join in the fun!

The Makai Preserve is something I can experience though with marine biologists on hand to guide you through a special stingray encounter.

You can actually get in the water with the seven stingrays living in the Preserve (I was assured that they wouldn’t hurt me) starting from USD$45 with a portion of the fee going to the Disney Conservation Fund.

RJ bids me “Aloha” and Jeff, who almost bursts with passion about the resort, escorts me to my room.

He tells me of his love Hawaii having relocated from the mainland to work at Aulani and he eagerly awaits my reaction to the view that awaits me in my spacious room. 

The resort looks like a painting below me. The sun couldn’t be shining any brighter and the water couldn’t be sparkling any more than it is.

Palm trees sway gently in the warm breeze and waves break on the outskirts of the protected white sand of Ko Olina beach.

Dark wooden furniture and neutral accents give my room a warm, homely feel and, if I look closely, I can spot some special Disney touches.

Leaving me to explore my room further, Jeff suggests I check out the beach activities on offer but I need a moment to take everything in. Aulani had truly captivated me.

The Disney eye for detail is evident everywhere I look. From high beds to accommodate your suitcases beneath them, to fly screens so that you can enjoy fresh air instead of air conditioning, the rooms also have recycling bins and blu ray players for those movie nights in with DVDs rented from the Pau Hana Room.

A media player allows you to plug your computer or camera into the flat screen television and ‘The Daily Iwa’ detailing the myriad of activities available at the resort is delivered every evening .

I choose to take advantage of the free resort-wide wifi to Skype home and head to the ‘Ama’Ama restaurant on the beach to devour an Angus chuck burger with Maui chips (otherwise known as sweet potato fries) washed down with a coconut smoothie.

Spotting an array of Disney characters in the distance, I take the opportunity to cuddle Donald Duck and nab a photo before relaxing on a sun lounge on the beach ahead of the Aulani Starlit Hui hosted by ‘Uncle’.

My fellow guests and I are guided through the legend of the hula with special lessons for the Keiki in the Makaloa Garden, while local artisans gather and the band takes to the stage.

Disney characters including Mickey, Goofy and Stitch don Hawaiian shirts and teach us all some modern line dances including the “Cha Cha Slide” and “Cupid Shuffle”, before joining us on the straw mats to dance the night away under the stars.

Aulani offers the perfect balance of entertainment and activities for both keiki and adults throughout the day and into the night and one of the most popular features of the resort is the renowned Laniwai Spa.

Recommending that clients arrive at least an hour before their treatment to savour the extensive facilities available, I am greeted by Ashley who asks me to select my pohaku makami (wishing stone) that will provide my mantra for the day.

Happiness….

That is the pohaku makami I have selected and Ashley encourages me to focus on this throughout my time at the Laniwai Spa.

I am guided through the sweet smelling corridors to the wishing well where I cast my stone gently into the water after making my wish and relish the ripples of light that emanate on the smooth walls surrounding me.

Setting my belongings in a locker, I relax in the Eucalyptus infused steam room and make the promise to relinquish any worries for at least a few hours.

Ashley is my spa attendant for my time at Laniwai and she brings me pineapple and lemongrass infused water, what she swears are organic gummy bears (you don’t have to ask me twice) and carrot muffins to enjoy pre-treatment.

I experience the fragranced jacuzzis as Ashley whips up a personalised Hibiscus exfoliant for me to take home and I wash my cares away in the circle of rain showers that offers guests six different warm water pressures to caress the body into utter relaxation.

My lomi lomi massage therapist, Wesley, escorts me to my cabana after selecting the more unique outside option for my treatment rather than a treatment room inside and, once prepped, I hear the stories of his Aunty Margaret who taught him the magic of lomi lomi all those years ago.

Wesley is renowned in Hawaii for his treatments and it’s a true honour to be his client for what is a magical 80 minutes of healing.

He tells me of the synergy between healing, prayer and lomi lomi and of how Aunty Margaret always instilled in him the importance of connecting with his clients on a spiritual level to heal any ailments they may have.

That is, after all, the beauty of lomi lomi, true connection on every level and this is an art that Wesley has perfected.

His soothing voice and magical hands transport me to a place of relaxation that make my aching muscles sing…

The 80 minutes speeds by and I’m glad the spa closes at 8pm so that I can relish the private dining option in the spa garden before a final walk on the beach as the sunsets over the horizon.

While my short time at Aulani is nearing an end, I bid the resort a grateful mahalo and make a promise to return to this slice of Hawaiian paradise.

Click here to view the complete photo gallery.

    Jul 31, 2012
    Cindy Peston

    Aulani: A Disney Resort & Spa – eTravelBlackboard

     

     

     

     
     
     

     
     
     

     
     
     

     
     
     

     
     
     

     
     
     

     

     

     
     
     

     
     
     

     
     
     
     

    An authentic Hawaiian experience with the added touch of Disney magic, Aulani is located on Oahu’s Leeward Coast, a mere twenty minutes from Honolulu Airport.

    Opening its doors in September 2011, the resort and spa is the culmination of the work of Walt Disney imagineers and locals and celebrates the culture, history and traditions of Hawaii.

    While guests will see some of their favourite characters having fun by the lagoon pool or dancing under the stars, Mickey and friends do not take away from the traditional Hawaiian feel of the property.

    The grand lobby that greets me is peppered with Hawaiian art and artifacts and opens up onto a sweeping balcony that overlooks the picture perfect ‘Waikohole Valley’ and ocean.

    Guest services agent RJ ensures that I am refreshed with cool infused water and the scent of fragrant flowers surrounds me as I am welcomed with a traditional fresh lei.

    We play a game of “Where’s Wally” as he guides me through the myriad of facilities on offer at the resort that will be my home for two nights.

    I mentally scribe a list of activities I wish to participate in and wish that I had more time to spend in what seems like paradise to me.

    My inner child screams with excitement when I see Pu’u Kilo which houses two water slides that lead into the lazy river that weaves through the Hawaiian landscape.

    The Waikolohe Pool glistens in the summer sun and RJ tells me about Rainbow Reef, the only private snorkelling lagoon on Oahu that offers an up-close and personal look at the marine life of Hawaii.

    Walking by the Reef, there is a viewing area that is more my style with large glass windows making me feel as if I am taking a glimpse into Nemo’s world.

    We venture to Menehune Bridge that is brimming with children playing in the interactive splash zone and I silently wish that I was just a tad younger so that I could join in the fun!

    The Makai Preserve is something I can experience though with marine biologists on hand to guide you through a special stingray encounter.

    You can actually get in the water with the seven stingrays living in the Preserve (I was assured that they wouldn’t hurt me) starting from USD$45 with a portion of the fee going to the Disney Conservation Fund.

    RJ bids me “Aloha” and Jeff, who almost bursts with passion about the resort, escorts me to my room.

    He tells me of his love Hawaii having relocated from the mainland to work at Aulani and he eagerly awaits my reaction to the view that awaits me in my spacious room.

    The resort looks like a painting below me. The sun couldn’t be shining any brighter and the water couldn’t be sparkling any more than it is.

    Palm trees sway gently in the warm breeze and waves break on the outskirts of the protected white sand of Ko Olina beach.

    Dark wooden furniture and neutral accents give my room a warm, homely feel and, if I look closely, I can spot some special Disney touches.

    Leaving me to explore my room further, Jeff suggests I check out the beach activities on offer but I need a moment to take everything in. Aulani had truly captivated me.

    The Disney eye for detail is evident everywhere I look. From high beds to accommodate your suitcases beneath them, to fly screens so that you can enjoy fresh air instead of air conditioning, the rooms also have recycling bins and blu ray players for those movie nights in with DVDs rented from the Pau Hana Room.

    A media player allows you to plug your computer or camera into the flat screen television and ‘The Daily Iwa’ detailing the myriad of activities available at the resort is delivered every evening .

    I choose to take advantage of the free resort-wide wifi to Skype home and head to the ‘Ama’Ama restaurant on the beach to devour an Angus chuck burger with Maui chips (otherwise known as sweet potato fries) washed down with a coconut smoothie.

    Spotting an array of Disney characters in the distance, I take the opportunity to cuddle Donald Duck and nab a photo before relaxing on a sun lounge on the beach ahead of the Aulani Starlit Hui hosted by ‘Uncle’.

    My fellow guests and I are guided through the legend of the hula with special lessons for the Keiki in the Makaloa Garden, while local artisans gather and the band takes to the stage.

    Disney characters including Mickey, Goofy and Stitch don Hawaiian shirts and teach us all some modern line dances including the “Cha Cha Slide” and “Cupid Shuffle”, before joining us on the straw mats to dance the night away under the stars.

    Aulani offers the perfect balance of entertainment and activities for both keiki and adults throughout the day and into the night and one of the most popular features of the resort is the renowned Laniwai Spa.

    Recommending that clients arrive at least an hour before their treatment to savour the extensive facilities available, I am greeted by Ashley who asks me to select my pohaku makami (wishing stone) that will provide my mantra for the day.

    Happiness….

    That is the pohaku makami I have selected and Ashley encourages me to focus on this throughout my time at the Laniwai Spa.

    I am guided through the sweet smelling corridors to the wishing well where I cast my stone gently into the water after making my wish and relish the ripples of light that emanate on the smooth walls surrounding me.

    Setting my belongings in a locker, I relax in the Eucalyptus infused steam room and make the promise to relinquish any worries for at least a few hours.

    Ashley is my spa attendant for my time at Laniwai and she brings me pineapple and lemongrass infused water, what she swears are organic gummy bears (you don’t have to ask me twice) and carrot muffins to enjoy pre-treatment.

    I experience the fragranced jacuzzis as Ashley whips up a personalised Hibiscus exfoliant for me to take home and I wash my cares away in the circle of rain showers that offers guests six different warm water pressures to caress the body into utter relaxation.

    My lomi lomi massage therapist, Wesley, escorts me to my cabana after selecting the more unique outside option for my treatment rather than a treatment room inside and, once prepped, I hear the stories of his Aunty Margaret who taught him the magic of lomi lomi all those years ago.

    Wesley is renowned in Hawaii for his treatments and it’s a true honour to be his client for what is a magical 80 minutes of healing.

    He tells me of the synergy between healing, prayer and lomi lomi and of how Aunty Margaret always instilled in him the importance of connecting with his clients on a spiritual level to heal any ailments they may have.

    That is, after all, the beauty of lomi lomi, true connection on every level and this is an art that Wesley has perfected.

    His soothing voice and magical hands transport me to a place of relaxation that make my aching muscles sing…

    The 80 minutes speeds by and I’m glad the spa closes at 8pm so that I can relish the private dining option in the spa garden before a final walk on the beach as the sunsets over the horizon.

    While my short time at Aulani is nearing an end, I bid the resort a grateful mahalo and make a promise to return to this slice of Hawaiian paradise.

    Click here to view the complete photo gallery.

      Jul 24, 2012
      Cindy Peston

      Tin Cup’s newest golf ball marking stencil in honor of America

      FALLS CHURCH, Va. — Tin Cup Products, LLC – maker of patented, Made in the USA golf ball marking stencils – announces the introduction of a special edition Red, White Blue package, featuring a unique brass cup depicting a tattered United States flag.

      With a limited production of 250 units, Tin Cup’s set ($45) celebrates Independence Day and includes red and blue Sharpie pens, leather carrying pouch, black clip and the new Stars Stripes marker coin. It is available exclusively at www.tin-cup.com.

      “We created this distinctive offering with beautiful brass metal to honor our great country,” says Cabell Fooshe, Vice President of Tin Cup. “Based on strong demand from golfers who want to show their patriotism on the course, we anticipate this package will be extremely popular.”

      Available in nearly 100 styles, Tin Cup stencils ($19.95) are placed over a ball and the template is traced with an ultra fine point permanent Sharpie. The entire personalization process takes just seconds.

      Since being named “Best New Product” at the 2010 PGA Merchandise Show, the company has grown rapidly. Constructed from 100 percent stainless steel, the cups are ideal for any golfer and make perfect gifts for tournaments, corporate outings, wedding parties, holidays and events.

      Complementing popular styles like Luck of the Irish, Five O’Clock Somewhere and Jolly Roger, Tin Cup features designs with military emblems and officially-licensed collegiate logos. It also offers an affordable customization program that’s trusted by well-known corporations, charities, media outlets, celebrities and many others.

      For more information: www.tin-cup.com, 888.984.6287.

      SUGGESTED TWEET:
      Celebrate #America in style on golf course with @TinCupMarker limited edition brass USA flag stencil http://bit.ly/M9g3ab

      About Tin Cup Products, LLC
      Used by PGA, European, Champions and LPGA Tour players, Tin Cup’s patented golf ball marking stencils are crafted from 100 percent stainless steel and Made in the USA. The entire personalization process takes just seconds, as players simply place the Tin Cup of their choice over a golf ball and trace the design using an ultra fine point permanent Sharpie.

      In addition to more than 90 existing models, Tin Cup introduces new stencils introduced monthly. Its customization program provides low minimums, affordable pricing and prompt delivery for corporations, charities, media outlets, celebrities, events and others seeking a distinctive gift.

      Tin Cup stencils are currently sold at more than 750 retail locations worldwide, including PGA Superstore, Edwin Watts, Roger Dunn and Golfsmith, as well as elite clubs and resorts like Baltusrol, Bandon Dunes, Congressional, Kingsmill, Medinah, Reynolds Plantation, The Boulders, Torrey Pines, Wailea and Sea Island. The company also has distribution in Canada, the UK and Japan.

      MEDIA CONTACT:
      Scott Leightman
      Buffalo Communications
      760.846.6587
      sleightman@buffalocommunications.com
      www.buffalocommunications.com
      www.twitter.com/buffalocomm




      Jul 23, 2012
      Cindy Peston

      Leupold & Stevens, Inc. hires Rob Morrison as Vice President of Marketing

      BEAVERTON, Ore. — Leupold Stevens, Inc. announces the hiring of Rob Morrison as vice president of marketing.

      For the last four years, Morrison served as the director of marketing strategic planning for Benchmade Knife Company. While at Benchmade, Morrison was a member of the senior management team responsible for facilitating the company’s strategic growth plan, including product line expansion, market expansion, co-brand and licensing activity, and acquisition strategies. He also oversaw all marketing, advertising and brand management activity for all brands in Benchmade’s portfolio (Benchmade, Lone Wolf Knives, Harley-Davidson Knives, Heckler Koch Knives and Bone Collector Knives).

      Prior to his tenure at Benchmade, Morrison was a partner and director of strategic planning at Leopold Ketel Partners, a leading marketing firm in the Pacific Northwest. Before joining Leopold Ketel, Morrison served as vice president at the Chicago advertising agency Leo Burnett USA. Over an 8-year-span at Leo Burnett, he worked on a variety of global accounts including Nintendo, Johnnie Walker scotch, Miller Lite beer and Walt Disney theme parks.

      The vice president of marketing is a new position at Leupold Stevens, Inc. and was created to lead global branding, advertising, trade marketing and product development efforts for all Leupold and Redfield products.

      According to Calvin Johnston, president and CEO of Leupold Stevens, Inc., “Rob is going to be a strong leader for the Leupold Stevens marketing team. He brings an insightful strategic perspective and deep knowledge of the drivers of growth that are essential to our long-term growth. We are excited to have him join the executive team.”

      Regarding his new role, Morrison commented, “Both Leupold and Redfield are iconic brands in the outdoor industry. It’s an honor to be chosen to lead the marketing efforts for all the brands in the portfolio and drive growth for such a strong, Oregon-based company. “

      Morrison earned a Bachelor of Arts degree in economics from Harvard University. He currently lives in Portland, Ore., with his wife and two young sons.

      Leupold Stevens, Inc., the preeminent American-owned optics company, employs hundreds of people in its state-of-the-art manufacturing facility near Beaverton, Ore. Family owned and operated, Leupold offers products that are sold worldwide to hunters, competitive shooters, American military warfighters, law enforcement personnel and wildlife observers. The product line includes rifle, handgun and spotting scopes; binoculars; rangefinders; trail cameras; mounting systems; and optical tools and accessories.

      Contact: Patrick Mundy
      (503) 526-1467
      pmundy@leupold.com




      Jul 22, 2012
      Cindy Peston

      SKIN8 erweitert Dermalogica Online-Shop


      Online Shopping liegt voll im Trend, ist bequem und zeitsparend. Das Gießener Kosmetikinstitut SKIN8 hat nun sein Dermalogica Online Shop erweitert und die Zahlungsmöglichkeiten optimiert.

      Gießen, den 22.07.2012. Das Kosmetikinstitut SKIN8 – Zentrum für Hautgesundheit hat eine besondere Beziehung zum Kultlabel Dermalogica. Das Edel-Institut im Boutique Hotel Style in der Gießener Innenstadt lebt die Dermalogica-Philosophie.

      Erst im März 2012 wurde SKIN8 von Dermalogica ausgezeichnet. In der Kategorie “Bestes Hautpflegeinstitut” konnten das Team um Jessica und Thorsten Schäfer mit ihrem Konzept für innovative Wege zur Hautgesundheit die Juroren überzeugen und mit ihrem hohen Anspruch an kompetente Beratung und wirkungsvolle Treatments den begehrten Dermalogica Award 2011 gewinnen.

      Nun hat sich das Gießener Kosmetikinstitut SKIN8 entschlossen, den etablierten Dermalogica Online Shop mit mehr Möglichkeiten aus zu statten. Im Angebot steht das komplette Dermalogica Produkt Sortiment mit den weltweit begehrten Top Sellern Skin Smoothing Cream, Active Moist, Daily Microfoliant, Pre Cleanse, Total Eye Care SPF 15, Age Reversal Eye Complex, MultiVitamin Power Recovery Masque oder dem Ultra Calming Cleanser.

      Der Dermalogica Designer Shop akzeptieret alle gängigen Kreditkarten wie American Express, VISA oder MasterCard. Zahlungen mit EC-Lastschriftverfahren, giropay und PayPal sind ebenfalls möglich. Die Abwicklung erfolgt ausschließlich über eine gesicherte Datenleitung mit VeriSign (powered by PayPal).

      Der Dermalogica Web-Shop ist nach Ansicht der erfolgreichen Geschäftsführer Jessica und Thorsten Schäfer, die unter anderem auch die staatlich anerkannte Kosmetikschule Schäfer in Gießen führen, ein must-have. Schließlich gibt der Online Shop den Kunden die Möglichkeit, Produkte bequem von zuhause aus zu bestellen.

      Wer also Dermalogica online bestellen möchte, kann seine Order innerhalb Deutschlands unter www.shop.skin8.de versandkostenfrei und ohne Mindestbestellwert aufgeben. Neben Dermalogica finden Kunden im Webshop auch das Wimpernserum von Aphro Celina Eyelashes, das Geheimnis vieler Stars für lange und dichte Wimpern.

      Der Fokus von SKIN8 liegt natürlich nicht im Online-Geschäft sondern in der Hautgesundheit. Als medizinisch orientiertes Kosmetikinstitut der renommierten Kosmetikschule Schäfer versteht man sich als Vorbild mit höchsten Ansprüchen an die kompetente und erstklassige Durchführung kosmetischer Behandlungen.

      Im Hautpflegezentrum im Herzen von Gießen erhalten Kunden individuelle Lösungen zur Verbesserung und Erhaltung der Hautgesundheit. Einzigartig ist die Verbindung traditioneller Kosmetik mit neuesten Methoden und Erkenntnissen aus den Bereichen der Dermatologie und Wirkstofftechnologie.

      Das Kosmetikinstitut SKIN8 ist in den Lahnstädten Gießen, Marburg und Wetzlar der Trendsetter in der Körper- und Schönheitspflege. Ein Novum in der Region Mittelhessen ist z.B. die Endermologie von LPG – eine zellstimulierende Saugrollenmassage, die u.a. bei Cellulite-Behandlungen eingesetzt wird und mit über 200.000 Anwendungen täglich weltweit auf Erfolgskurs ist.

      Das Kosmetikinstitut SKIN8 ist von Dienstags bis Samstags nach vorheriger Terminabsprache für einen erlesenen Kundenkreis da, der Wert auf Hautgesundheit legt. Dabei sind Cosmeceuticals wie die Produktreihen von Dermalogica, die auf Duftstoffe, Mineralöle, Parfüm und Alkohol verzichten, selbstverständlich. Weitere Infos zum Kosmetikinstitut finden Sie unter www.skin8.de


      Die Kosmetik und Make-up Schule Schäfer mit Schulungszentren in Frankfurt und in Gießen ist Hessens größte und älteste staatlich anerkannte Ergänzungsschule.

      Die private Berufsfachschule unter der Leitung von Sevgi Schäfer und Thorsten Schäfer unterrichtet seit über 50 Jahren professionell und kompetent in allen Bereiche der Körper- und Schönheitspflege. Auf über 1500 qm Schulungsräumen stehen Ihnen 60 Dozenten aus allen Bereichen der kosmetischen Dienstleistungen als souveräne und erfahrene Ausbilder zur Seite. Lernen können Sie fast alles, was mit Kosmetik zu tun hat, so z.B. Ausbildungen in: Make-up Artist, Permanent Make-up, Kosmetikerin – staatlich geprüft, Kosmetikerin – berufsbegleitend, Fachkosmetikerin, Naildesign, Maniküre, Nail Art, Permanent Nail Art, med. Fußpflege, Sport- und Wellnessmassagen, Hot Stone oder Lomi Lomi Massage.

      Im Oktober 2005 gründet Sevgi Schäfer mit der Famous Face Academy eine schuleigene Visagistenschule, die als einer der ersten Schulen in Deutschland eine einjährige Ausbildung zum Make-up Artist anbietet. Heute zählt die Famous Face Academy zu den besten Visagistenschulen in Europa.

      Seit Oktober 2009 ist die Berufsfachschule zertifizierter Bildungsträger nach AZWV – d.h.: Bildungsgutscheine der Agentur für Arbeit für die Ausbildungen in Kosmetik, Make-up Artist, med. Fußpflege und Naildesign werden angenommen.

      Seit Januar 2010 ist das Schulungszentrum Gießen offizieller “LCN Certified Trainer” der renommierten LCN Wilde Cosmetics Gruppe. Zertifiziert sind die Ausbildungen in Nail Design und Permanent Make-up, die nach den Vorgaben und den hohen Standards der LCN Wilde Cosmetics Gruppe unterrichtet werden.

      Seit Januar 2011 sind die Kosmetikschulen Schäfer in Gießen offizielle Partnerschulen der 3TO GmbH. Seminare in der Spangentechnik Ausbildung werden nach den Vorgaben und Richtlinien von 3TO unterrichtet.

      Seit Mai 2011 ist der Kosmetikschule Schäfer das Zentrum für Hautgesundheit SKIN8 angeschlossen. Die hoch qualifizierten Hautpflegeexperten der Kosmetikschule beraten lösungsorientiert bei Hautproblemen.

      Im Oktober 2011 wird mit der Famous Face Agency, eine schuleigene Vermittlungsagentur für Make-up Artists und Hairdesigner mit Niederlassungen in Frankfurt/Main und Los Angeles, gegründet.

      Im März 2012 wird das schuleigene Kosmetikinstitut SKIN8 – Zentrum für Hautgesundheit von dem US-amerikanischen Hersteller Dermalogica als bestes Deutsches Hautpflegeinstitut 2011 ausgezeichnet.

      Mit der Gründung der Trainee Akademie by Clarins im Frühjahr 2012 gehört die Kosmetikschule Schäfer in Gießen zu insgesamt vier ausgesuchten Partnerschulen, die das Projekt zur Nachwuchsförderung aktiv unterstützen.

      Seit Mai 2012 ist die Kosmetikschule Schäfer in Gießen Partnerschule vom weltweit größten Endermologie-Hersteller LPG und dessen Vertriebspartner K-Form. Die Endermologie und die Lipomassage werden als vorbildliche Methode bei mechanischer Zellstimulierung zur Rückbildung von Cellulite in den Lehrplan integriert.

      Kontakt:
      Kosmetikschule Schäfer
      Thorsten Schäfer
      Bahnhofstrasse 55 – 57
      35390 Gießen
      06415591991
      thorsten.schaefer@kosmetikfachschule.de

      http://www.kosmetikschule-schaefer.de


      PR-Gateway

      More Posts

      Jul 21, 2012
      Cindy Peston

      VPAR Live Golf Scoring partners with four of Ireland’s golf resorts

      The innovative real-time scoring service provided by VPAR Live Golf Scoring is now available to golf event organisers and players at four of Ireland’s very finest golf resorts.

      The K Club, Carton House, Druids Glen Resort and Powerscourt Golf Club have signed exclusive partnerships with Ireland’s VPAR team, ensuring live scoring will play a great part in the future of golf events at each venue.

      For the first time club members and visitors alike will have the power to decide their next move in their hand.

      Unique handheld scorepads record every swing and stroke enabling each player to track their progress, check out the competition and see what’s happening elsewhere on the course as the game unfolds.

      “VPAR is extremely proud to have been selected to work with such esteemed partners” said Rob Hill of VPAR Ireland. “Our new resort partners have over the years hosted prestigious professional golf tournaments including the 2006 Ryder Cup, the Seve Trophy, eleven European Opens, six Irish Opens and two PGA Championships. Now VPAR will offer golfers in amateur events the same opportunity to experience the thrill of professional live leaderboards as they walk in the footsteps of the greatest players in the world.”

      VPAR’s live system additionally relays all the action to special interactive touchscreen event pods, club television screens and live online to mobiles and PC’s. This means golfers and spectators everywhere can follow every shot as it happens, heightening the excitement and enjoyment for competitors and organisers alike.

      To find out more about VPAR Live Golf Scoring in Ireland, visit http://www.vpar.com, call +353-1-2810338 or email rob.hill@vpar.com

      About VPAR
      VPAR Live Golf Scoring is the world’s most powerful handheld real-time scoring and live leaderboard experience – linking every player to the heart of the action.

      Plus, with VPAR, everyone can enjoy the action live online – from colleagues back in the office to family at home, or friends watching the interactive screens in the clubhouse. VPAR is the most exciting and powerful way to get inside the game.

      VPAR is available at hundreds of leading clubs and resorts worldwide delivering competitive tournament experiences for brands, charities and event companies.

      For more information visit http://www.vpar.com.

      Media contact: Phil Iley, Marketing Director VPAR Live Golf Scoring: Tel +44(0)20-7524-7804 Email: enquiry@vpar.com

      Head office: VPAR Ltd. 126 Westbourne Studios, London, W10 5JJ, United Kingdom Regional offices: USA, Ireland, Spain, Australia, Hong Kong, India, South Africa

      SOURCE VPAR Live Golf Scoring




      Pages:«1...13141516171819...29»
      About - Contact - Privacy - Terms of Service